Artikelnummer: 127

Barock Kommode

Drucken
Art. Nr.127
Beschreibung

 

Barockkommode, Süddeutschland, 18. Jahrhundert, Nussbaum auf Weichholz furniert, an der Front geschweifter, dreischübiger Korpus, gestauchte Kugelfüße, feine Ahornintarsien. Original Knöpfe und Schlösser, massive Messing Schlüsselschilder. Die aufwändig gearbeiteten Seiten der Kommode stellen eine Kampfszene zweier Reiter dar. Seite links Intarsienarbeiten in Wurzelholz zweifach gerahmtes Motiv: Reiter in Kettenhemd in Siegerpose mit gezücktem geradem Schwert auf sich aufbäumendem, den Kopf nach hinten gewandtem Pferd. Seite rechts Intarsienarbeiten in Wurzelholz zweifach gerahmtes Motiv: Reiter in Husarenuniform mit in Abwehrhaltung erhobenem, gekrümmtem Schwert auf springendem Pferd. Front mit Ahorneinlagen: Im Mittelteil gerahmte Enzianmotive und seitlich der Knöpfe ovale Kartuschen, Platte mit aufwändigen Furnierabeiten und Kartuscheneinlagen.
Restauriert, Schellack poliert.

 

Breite: 119,5 cm Tiefe: 57/64 cm Höhe: 84 cm.