Artikelnummer: 131

Biedermeier Kommode

Drucken
Art.Nr. 131
Beschreibung

 

Biedermeier Kommode, Süddeutschland um 1825, Kirschbaum auf Weichholz furniert. Dreischübiger, kantiger Korpus.
Die beiden unteren Schudladen sind gebaucht, seitlich ebonisierte bauchige Vollsäulen mit Messing Kapitellen und Basen, gesockelte Vierkant-Stollenfüße, ebonisierte Plattenkante und Sockel, wappenförmige Schlüsselschilder aus Ebenholz, Sehr guter Erhaltungszustand. Restauriert, Schellack poliert.

Breite: 97 cm, Tiefe: 46 cm, Höhe: 79 cm